logo nabu(Bremen, den 30.03.2022) Angesichts globaler Krisen scheint es wenig, was jede:r selber zur Verbesserung beitragen kann. Und doch lohnt es sich immer wieder die kleinen alltäglichen Dinge für Klima- und Ressourcenschutz anzuschauen, die letztlich auch ein Beitrag für soziale Gerechtigkeit und Artenschutz sind. Der NABU Bremen bietet deshalb wieder viele Veranstaltungen, um gemeinsam die klimafreundliche Gestaltung des Alltags zu meistern.

Jeden zweiten Freitag im Monat können von 16 bis 18 Uhr in der Näh- und Upcycling Werkstatt Textilien und Stoffreste unter Anleitung repariert, angepasst und zu neuen Produkten umgearbeitet werden. Jede:er kann mit seinen eigenen Ideen vorbeikommen oder sich von bereits fertig gestellten Beispielen vor Ort inspirieren lassen. Für jedes Nähniveau ist etwas dabei und es steht ein großer Fundus an Stoffen und Kurzwaren zur Verfügung. Spenden für die Klima-Kreativ Näh- und Upcycling Werkstatt nimmt der NABU Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr entgegen oder am Besten direkt zu den Veranstaltungen mitbringen.

Um Anmeldung für die Veranstaltungen wird gebeten unter 04 21/ 48 44 48 70 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Momentan gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.

Das neue 3-jährige Projekt zum Klimaschutz im Alltag wird gefördert von der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau.

Hauptmenü

Aktuelle Termine

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge