Spielepakete für Familien und Sachspenden werden kontaktlos vom Bürgerzentrum nach Hause gebracht und abgeholt

Die Schulen sind geschlossen, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bremen sind im Homeoffice. Gerade Familien mit Kindern, die nun auf engem Raum zusammensitzen, müssen dieser Tage eine besondere Herausforderung meistern, damit ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt. Darauf reagiert auch das Bürgerzentrum Neue Vahr und möchte den Familien im Stadtteil kostenlose Spielepakete zur Verfügung stellen. Ob Uno, Memory, Domino, Jenga oder Ligretto: Mit dem Projekt „Gemeinsam gegen Langeweile“ möchte die Vahrer Einrichtung Familien unterstützen, diese schwere Zeit in den eigenen vier Wänden etwas schöner zu gestalten. Finanzielle Hilfe bekommt das Bürgerzentrum dabei auch von der GEWOBA, mit deren Hilfe neue Spiele angeschafft werden können. Familien, die Interesse an einem kostenlosen Spielepaket haben, können sich montags, dienstags und freitags zwischen 8 und 11 Uhr unter der Telefonnummer 0421/43673-51 melden. Die Spiele werden zu einem verabredeten Zeitpunkt kontaktlos zu den Familien nach Hause gebracht.BZ Eugen Uschpol  Spielepakete 20 03 kl

bz corona 20 03Darüber hinaus bittet das Bürgerzentrum Neue Vahr die Bewohnerinnen und Bewohner um Spenden von Brett- und Gesellschaftsspielen. Wer ein oder mehrere Spiele spenden möchte, kann sich ebenfalls montags, dienstags und freitags zwischen 8 und 11 Uhr unter der Telefonnummer 0421/43673-51 melden und einen Zeitpunkt für die Abholung vereinbaren. Auch die Abholung durch das Bürgerzentrum Neue Vahr erfolgt kontaktlos, die Spiele können zu einem verabredeten Zeitpunkt vor die Haustür gelegt werden. Um die Hygiene der gespendeten Spiele muss sich keiner sorgen: Sie werden zunächst für fünf Tage im Bürgerzentrum zwischengelagert, bevor sie an die Familien verteilt werden.

Aufgrund begrenzter Kapazitäten richtet sich das Angebot der kostenlosen Spielepakete an Bewohnerinnen und Bewohner in der Vahr mit der Postleitzahl 28327.

PDF Flyer Angebote Corana Bürgerzentrum lesen / drucken

„Gemeinsam gegen Langeweile“

Kontakt: Eugen Uschpol, 0421/43673-51

Die Spiele und Spenden werden kontaktlos zuhause ausgetauscht

 

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge