Führungen sind unter Beachtung der Corona-Vorgaben und -Richtlinien wieder möglich.

Der "Tag des offenen Denkmals®" findet diesmal digital statt. Das Motto: Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Der Tag des offenen Denkmals® wird 2020 digital

In diesem Jahr bringen wir Ihnen die Denkmalerlebnisse direkt nach Hause: Am 13. September entdecken Sie  Denkmale aus ganz Deutschland digital in einer interaktiven Erlebniswelt auf unserer Homepage  - seien Sie gespannt!

Zum Trailer

Streifzug durch die Vergangenheit – jeden zweiten Sonntag im September

Der Tag des offenen Denkmals® wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert und ist eine geschützte Marke der Stiftung.

An jedem zweiten Sonntag im September brechen mehrere Millionen Besucher zu Streifzügen durch die Vergangenheit auf. Die kostenlose Veranstaltung möchte sowohl die Jüngeren wie Schüler, Auszubildende und Studenten begeistern als auch Menschen mittleren Alters und Senioren.

Weit mehr als 7.500 Denkmale sind geöffnet - und das jedes Jahr unter einem anderen Motto. Von Farbe am Denkmal, Holz als Werkstoff, romantische Denkmale des 19. Jahrhunderts oder unbequeme Denkmale  jenseits des Guten und Schönen: Jedes Jahr liegt der Schwerpunkt auf einem anderen Aspekt, immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken. Der nächste "Tag des offenen Denkmals ® findet am 13. September 2020 statt. Das Motto lautet: „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“

Mehr zum Thema

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge