bremen freieBetreff: Soziales Lernen im Quartier - Persönlichen Brief von Bürgermeister Andreas Bovenschulte und Senatorin für Kinder und Bildung Sascha Aulepp

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, in den Ortsämtern, Quartiersbildungszentren, Sportvereinen und allen anderen Institutionen, Organisationen und Vereinen,

ich freue mich sehr, Ihnen einen persönlichen Brief von Bürgermeister Andreas Bovenschulte und Senatorin für Kinder und Bildung Sascha Aulepp zu übersenden, mit dem beide gemeinsam Sie darum bitten, das Programm „Soziales Lernen im Quartier“ zu unterstützen.

Ich werde für Sie Ansprechpartnerin für dieses Programm sein. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und Ideen. Bitte verbreiten Sie das Anliegen auch gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Anke Warneke

Bürgerbeauftragte, Beiratsangelegenheiten

und Geschäftsführung Senatorinnenbüro

Freie Hansestadt Bremen

Die Senatorin für Kinder und Bildung

Senatorinnenbüro

01-01

Rembertiring 8-12, 28195 Bremen

Tel.: 0421-361 4786, Fax: 0421-496 4786

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bildung.bremen.de

Hauptmenü

Aktuelle Termine

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge