In der Anlage finden Sie die Information Nr. 01 über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Darin wird ein Fall mit dem bekannten Wasserwerker-Trick beschrieben. 

Darüber hinaus ereigneten sich in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet weitere Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Dabei geht es um neue Betrugsmaschen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus und angeblichen Microsoft- und Sparkassenmitarbeitern. Dazu habe ich ihnen einfach mal die veröffentlichten Presseartikel angefügt.

PDF Anrufe von angeblichen MicrosoftMitarbeitern lesen / drucken

Betrüger setzen auf Corona-Masche lesen / drucken

PDF Flyer Info Nr. 1 lesen / drucken

PDF Neue Betrugsmaschen lesen / drucken

Bitte informieren Sie Ihre Mitarbeiter und helfen Sie uns, damit Ihre Patienten und älteren Mitbürger über diese Betrugsmaschen Kenntnis erhalten. Hinterlassen Sie diese Mitteilung vor Ort für Angehörige.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Thomas Wollborn
Einsatz und Öffentlichkeitsarbeit
Direktion Einsatz
Regionale Abteilung Ost (E 6)
________________________________

Polizei Bremen
In der Vahr 76, 28329 Bremen
0421 362 16006

Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.polizei.bremen.de

Hauptmenü

Aktuelle Termine

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge