logo brasWir suchen Sprach- und Integrationsmittler*innen für die Sprachen Ukrainisch und dem russischsprachigen Raum,
gerne aber auch Albanisch oder weitere osteuropäische Sprachen, Somalisch, Tigray und Tigrinya (Äthiopien und Eritrea).

Voraussetzungen für eine mehrjährige sozialversicherungspflichtige (ohne Arbeitslosenvers.) Beschäftigung: 
Eine Förderung durch das Jobcenter Bremen und damit verbunden ein mehrjähriger Bezug von Arbeitslosengeld II.
Deutsche Sprache – Verstehen und Sprechen – gerne B2 Niveau, deutsch schreiben können, Lust auf vielfältige Arbeit und Menschen,
Lust, Menschen behilflich zu sein, Lust auf gemeinsames arbeiten und lernen.

Unser Angebot: Teilzeit (ab 15 Std./wchtl.) bis Vollzeit (38,5 Std./wchtl.), Mindestlohn 12,--€ p.Std., bei Vollzeit 2.008,78 € Brutto, Diensthandy, Monatskarte,
27 Tage Jahresurlaub, begleitender Deutschunterricht, individuelle begleitende sozialpädagogische Beratung, sehr gutes Arbeits- und Betriebsklima.

Gaby Dannemann

                              Gabriele Dannemann
                              Betriebsleiterin
                              bras e.V.
                              Projekt Sprinter
                              Sprach- und Integrationsmittler
                              Standort Vahr / Tenever
                              Bevenser Straße 5
                              28329 Bremen
                              Fon 0421 - 69 60 66-38
                              Fax 0421 - 69 60 66-99

                              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                              www.sprinter-bremen.de

Hauptmenü

Aktuelle Termine

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge