• Am Donnerstag, 23. Juli 2020, tanzend mit Kaffee, Tee und Kuchen jeweils von 11 bis 12.30 sowie von 14.30 bis 16 Uhr im großen Saal
  • Bis zu 35 Personen pro Auftritt

Normalerweise gehören die Auftritte der Young Oldies an jedem ersten Samstag im Monat zum

festen Programmpunkt im Bürgerzentrum Neue Vahr. Aufgrund der Corona-Krise mussten die Musiker leider seit März pausieren – die spielfreie Zeit haben die Herren für intensives Proben genutzt. Nun freuen sie sich darauf, wieder vor kleinem Publikum auftreten zu dürfen: Am Donnerstag, den 23. Juli, von 11-12.30 sowie von 14.30 bis 16 Uhr geben die Young Oldies wieder ihr musikalisches Können im Saal des Bürgerzentrums Neue Vahr zum Besten. Neben Kaffee, Tee und Kuchen sind mit „Rock around the clock“, „Tanze mit mir in den Morgen“ oder beispielsweise „Marina“ sowie andere bekannte Musikstücke echte, äußerst tanzbare Ohrwürmer dabei. Jeweils 35 Tänzerinnen und Tänzer dürfen hier pro Auftritt also ordentlich die Hüften schwingen. Kaffee und Kuchen wird direkt am Tisch serviert.

Die Veranstaltung, die normalerweise mit über 100 Besucherinnen und Besuchern stattfindet, ist für das Bürgerzentrum und für die „Hausband“ auch eine Art Probe, ob das Format in diesem Rahmen mit einer geringeren Teilnehmerzahl funktionieren kann. Und die „Young Oldies“ freuen sich, dass sie endlich wieder loslegen dürfen: „Auch wenn wir nur vor wenigen Menschen auftreten dürfen, ist bei allen die Freude groß. Wir möchten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesen trüben Zeiten ein wenig Spaß haben“, sagt Band-Mitglied Peter zu Klampen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt. Karten für den „DisTANZ“-Tee am 23. Juli können von montags bis freitags zwischen 11 und 14 Uhr telefonisch unter 0421 43673-42 reserviert werden (maximal 2 Karten pro Anrufer).


Tanzen mit Abstand: „DisTANZ“-Tee mit den Young Oldies

Donnerstag, 23. Juli 2020

11.00 bis 12.30 & 14.30 bis 16.00 Uhr

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge